Artpalekh.ch / Museum / Das Hausmuseum I. I. Golikov

Das Hausmuseum I. I. Golikov

Lenin-Strasse, Haus Nr. 2

I.I. Golikov (1887—1937) – Verdienter Künstler der RSFSR. Ivan Ivanovič Golikov, einer der Begründer der Palecher Lackminiatur, zählt zu den brillantesten und talentiertesten Künstlern Palechs. Das Hausmuseum I.I. Golikov wurde im Jahr 1968 eröffnet. Das Äussere des 1928 erbauten Hauses ist in seinem ursprünglichen Zustand erhalten geblieben. Zur Ausstellung des Museums gehört ein Gedenkzimmer mit persönlichen Gegenständen des Künstlers, sowie ein historischer Teil, der über die Gründung der Genossenschaft für Alte Malerei und über die Familie Golikov informiert. Einzigartiges Fotomaterial zeigt Ansichten Palechs in früheren Zeiten. Das Museum ist ein Ausgangspunkt für Informationen über Palecher Lackminiaturen, so ist z.B. an einer Wand des Hauses der Herstellungsprozess einer Palecher Schatulle visualisiert.